Die NAJU Leipzig - das sind wir


Im Mai 2014 haben junge naturbegeisterte Leipziger die Naturschutzjugend NAJU Leipzig gegründet. Diese soll Gleichgesinnten eine Plattform bieten, sich aktiv für den Naturschutz zu engagieren. Dabei haben wir uns die Umweltbildung, den Naturschutz und die Biotoppflege auf die Fahnen geschrieben. Wir werden in einem Garten zeigen, wie naturnahes Gärtnern und natürliche Kreisläufe funktionieren. Außerdem werden wir den NABU-Regionalverband Leipzig unter anderem bei der Nistkastenbetreuung auf Friedhöfen und in Parks, der Biotoppflege von Feuchtwiesen in den Papitzer Lachen sowie dem Amphibienschutz tatkräftig unter die Arme greifen. Wir wollen uns auch für eine naturverträgliche, nachhaltige Landwirtschaft und für den Klimaschutz einsetzen. Dafür arbeiten wir in bundesweiten Netzwerken mit und beteiligen uns an Demonstrationen. Daneben finden immer wieder Arbeitseinsätze in unserem Garten und im Stadtgebiet Leipzig sowie Veranstaltungen rund um den Naturschutz statt.

 

Biotopschutz an den Papitzer Lachen

Seit den 1970er Jahren engagieren sich Leipziger Naturschützer für den Erhalt der Papitzer Lachen, ehemalige Lehmstiche im Naturschutzgebiet „Luppeaue“ im Leipziger Auwald, die seitdem geschützt, gepflegt und erhalten werden. Hier im Nordwesten der Stadt Leipzig hat der NABU-Regionalverband Leipzig in den 1990er Jahren sogar einige ökologisch wertvolle Flächen gekauft. Er sorgt dafür, dass der Wasserstand in den Lachen optimal für die zahlreichen Amphibien ist, die hier zu Hause sind. Einige Flächen werden regelmäßig gemäht, um das Feuchtbiotop langfristig zu erhalten. Wir als NAJU sind mit dabei!

 

Wiesenmahd

 

Naturtäter: Für Kröten tu' ich alles!

2014 hat der NABU Landesverband Sachsen zusammen mit dem Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft und der Landesstiftung Natur und Umwelt das Amphibienschutzprojekt „Naturtäter“ ins Leben gerufen, an dem sich auch die NAJU Leipzig beteiligt. Ziel ist es, junge Menschen über soziale Netzwerke für den aktiven Naturschutz zu gewinnen. Im Frühjahr und Herbst, wenn die Amphibien auf Wanderschaft gehen, sorgen wir dafür, dass sie sicher über die Straße kommen und bringen Hinweisschilder für andere Verkehrsteilnehmer an. Im Internet und auch bei Veranstaltungen gibt es interessante Informationen zu aktuellen Themen rund um den Amphibienschutz sowie zu Terminen in ganz Sachsen.

 

Amphibienschutz 

Vogel- und Fledermausschutz

Weil es in unserer Stadt immer weniger natürliche Brutmöglichkeiten gibt, hat der NABU Leipzig auf vielen Parkflächen und Friedhöfen Nistkästen angebracht. Diese werden in einem Langzeitprojekt betreut. Die NAJU Leipzig beteiligt sich daran auf einer kleinen Fläche, dem urbanen Wald auf dem Gelände der ehemaligen Stadtgärtnerei. Dort wurden im letzten Jahr Nistkästen für verschiedene Vogelarten angebracht, die nun auf Bruterfolg untersucht, im Herbst gereinigt und bei Bedarf repariert werden sollen. Daneben gibt es im Stadtgebiet auch jede Menge Fledermauskästen, um den Jägern der Nacht Unterschlupf zu ermöglichen. Bei Arbeitseinsätzen und Veranstaltungen wollen wir darüber informieren und wer will, kann auch seinen eigenen Fledermaus- oder Vogelnistkasten bauen.

 

 

Eigene Templates sind besser - REDAXO