Naturnahes Gärtnern und regionales Saatgut

Aktiventreffen im März

Im Frühling gibt es im Garten, auf dem Balkon oder im Hinterhof jede Menge zu tun. Auf den Fensterbretten keimen und sprießen die ersten Pflänzchen in den Anzuchtschalen und im Garten werden die Beete und Pflanzkübel vorbereitet.
Gärten und Balkone können kleine Naturoasen vor allem für Insekten, aber auch andere Tiere und Pflanzen sein.

Was kann man alles tun bzw. worauf müssen wir achten, dass unsere "grünen Plätzchen" umweltfreundlich und nachhaltig angelegt sind? Welche Rolle spielt dabei regionales Saatgut und wie verhält es sich mit Baumarktprodukten? Diese und eure Fragen beantwortet uns die Dresdner Unternehmensgründer*innen von BioDiversa.

BioDiversa spürt altes, traditionelles, samenfestes Saatgut wieder auf (z.B. in Kooperation mit pro specie rara Deutschland und Schweiz ), erhält die Pflanzen in Handarbeit in biologischem Anbau, vermehrt das Saatgut und bringt es über den Handel wieder in Umlauf. Dabei soll der Sinn vor dem Gewinn bei all Handlungen stehen. Darum hat sich BioDiversa auch als gemeinnütziges Unternehmen gegründet. Sie wollen sich bei ihrer Arbeit nicht von wirtschaftlichen Zwängen leiten lassen. Denn unter diesem Druck ist es schnell vorbei mit der Vielfalt. Die einzige Überlegung soll nicht sein "lohnt sich das?", sondern „macht das Sinn?“.

 

Ort Jugendumweltbüro: Kamenzer Straße 7, 01099 Dresden
Zeit 19.03.2019, 18 Uhr
Kosten keine
Facebook https://www.facebook.com/events/591519317983943/
Kontakt dachsenberg@naju-sachsen.de oder 0351 47 16 566

 


Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei der NAJU Dresden


Interessierst du dich für aktiven Natur- und Umweltschutz, Betreuung und Organisation von Kinder- und Jugendcamps und hast Lust darauf Treffs und Aktionen zu Umweltthemen durchzuführen? Dann bewirb dich jetzt für einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei der NAJU Dresden!

Informationen über dein Aufgabenfeld und Anforderungen an dich sowie unsere Kontaktdaten findest du hier in unserer Stellenbeschreibung zum BFD.

 

Wir freuen uns schon auf deine Bewerbung!

 

P.S.: Bist du dir nicht sicher, ob ein BFD bei der NAJU Dresden zu dir passt? Dann schau doch einfach mal in unserem Jugendumweltbüro, in der Kamenzer Straße 7 in Dresden, vorbei und lerne uns und unser Team kennen!

 


Vogelnistkästenbau

Aktiventreffen im Februar 

Wir wollen gemeinsam am 19.02. um 18 Uhr beim Aktiventreffen im Jugendumweltbüro Vogelnistkästen bauen. Pünktlich zur Brutzeit der Gartenvögel treffen wir uns Ende Februar erneut und hängen die Nistkästen im Trinitatis- sowie im Eliasfriedhof auf. Hier erhältst du eine Einführung in das Vogel-Kartieren und kannst über das Jahr hinweg regelmäßig wiederkommen und beobachten, wer sich dort einnistet. Wenn du Akkuschrauber und Hammer besitzt, bring sie gerne mit. Alle weiteren Materialien und Werkzeuge sind vorhanden! 

 

Ort Jugendumweltbüro: Kamenzer Straße 7, 01099 Dresden
Zeit 19.02.2019, 18 Uhr
Kosten keine
Facebook https://de-de.facebook.com/events/321201431851009/
Kontakt dachsenberg@naju-sachsen.de oder 0351 47 16 566

 


Einladung zur 6. Mitgliederversammlung des NABU, Ortsgruppe Dresden-Neustadt e.V.

 

Liebe Mitglieder der NABU Ortsgruppe Dresden-Neustadt,
liebe NAJU Dresden Freund*innen,

 

wir laden euch zur 6. Mitgliederversammlung ein. Hier könnt ihr u.a. unseren Vorstand persönlich kennenlernen und erhaltet Einblick in die Vereinsarbeit und unseren Haushaltsplan. Ihr hört, was die NAJU Dresden 2018 vollbracht hat und was wir uns für 2019 vornehmen.

 

Wir begrüßen euch in unserem Jugendumweltbüro (Kamenzer Straße 7, 01099 Dresden) am Sonntag, den 17. Februar 2019 ab 10.30 Uhr. Als thematischen Einstieg wird Wolfsexperte Stephan Kaasche uns in einem 45 minütigen Vortrag einen Überblick über den aktuellen Stand der Wolfspopulationen in Sachsen geben.

Im Anschluss geht es zur Tagesordnung über in der u.a. ein neuer Vorstand gewählt wird. Als Mitglieder der NABU OG Dresden-Neustadt könnt ihr selbst kandidieren und eure Stimme bei der Wahl abgeben.

Die NAJU Dresden lebt durch ehrenamtliches Engagement! Habt ihr noch Fragen zur Vorstandstätigkeit oder zum Zeitaufwand? Stellt sie uns gern schon vorab per E-Mail, Telefon oder besucht uns im Büro.

 

 

 

 

 


Psychologie im Umweltschutz – Förderung von umweltschützendem und nachhaltigem Verhalten

Aktiventreffen im Januar

Weshalb verhalten sich manche Personen umweltschützend und andere nicht? Wie kann es sein, dass so viele Menschen empört über die Plastikverschmutzung der Weltmeere sind, der Plastikverbrauch sich aber dennoch nicht reduziert? Wie lässt sich umweltschützendes Verhalten überhaupt aufbauen und nachhaltig etablieren? Diese und weitere Fragen sollen beim Aktiventreffen zur Psychologie im Umweltschutz beleuchtet und diskutiert werden.

Referent: Julius Steding, M.Sc. – NAJU-Aktiver und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Psychosoziale Medizin und Entwicklungsneurowissenschaften am Universitätsklinikum Dresden

Ort Kamenzer Straße 7
Zeit 15.01.2019 um 18 Uhr
Kosten kostenfrei
Facebook https://www.facebook.com/events/586243445133482/
Kontakt dachsenberg@naju-sachsen.de oder 0351 4716566

DIY-Weihachtsgeschenke für Ökos

Aktiventreffen im Dezember

 

Du hast noch keine Geschenkideen für Weihnachten? Dann komm beim Aktiventreffen im Dezember vorbei und bastel mit uns coole kleine Weihnachtsgeschenke wie Samenbomben, Badepralinen und Vogelfutter-Plätzchen über die Naturliebhaber, Umweltaktivisten und auch die Natur sich sicher freuen werden.
Alles was du dafür brauchst sind 5€ für Materialkosten und jede Menge Ausstech- und/oder Füllförmchen (für Badepralinen und Vogelfutter) sowie eine Eierpappe (für Samenbomben).

HINWEIS!!! Das Aktiventreffen findet in diesem Monat nicht wie gewohnt am 3. Dienstag im Monat statt sondern eine Woche eher am 11.12.!

Ort Kamenzerstraße 7
Zeit 11.12. um 18 Uhr
Kosten 5€
Anmeldung dachsenberg@naju-sachsen.de
Telefon 0351 4716566

DIY-Workshop: Plastikfreier leben

Aktiventreffen im November

Deutschland ist im Produzieren von Verpackungsmüll mit ganz vorne dabei. Jährlich landet in der Mülltonne 37kg Plastikmüll pro Einwohner. Ein Großteil davon ist Verpackungsmüll, der nicht wirklich sein muss. Wir alle kennen die Bilder von eingeschweißten Gurken, Bananen und sogar Kokosnüssen. Das lässt sich leicht reduzieren in dem man loses Obst und Gemüse einkauft. Doch wie sieht es in unserer Putzkammer oder im Bad aus? Zahnpastatuben und Hausreiniger sind auch immer schnell aufgebraucht und die Plastikverpackung in den Müll geworfen.
Zum Aktiventreffen werden wir mit euch gemeinsam ganz einfach und günstig Putzmittel und Kosmetika selber herstellen. DIe Zutaten dafür kommen verpackungsarm aus dem Lose-Laden um die Ecke. Mitzubringen sind lediglich ein paar alte Gurkengläser und 2,50€ für Materialkosten.

 

Ort Kamenzer Straße 7
Zeit 11.12. um 18 Uhr
Kosten 2,50€
Anmeldung dachsenberg@naju-sachsen.de
Telefon 0351 4716566

 


Spiel mit uns Keep-Cool das Klima-Planspiel

Aktiventreffen im Oktober

Im Oktober nehmen wir von unserem Büro aus die Klima-Geschicke der Welt selbst in die Hand.
Im Klima-Planspiel Keep Cool suchen wir als Vertreter unterschiedlicher Nation nach den Ursachen des Klimawandels, Wegen des Klimaschutzes, nach Strategien zur Anpassung an die Klimaveränderung auf der Welt und müssen stets die Waage zwischen egoistischem Handeln und gemeinschaftlichem Klimaschutz abwägen. Können wir den Klimakollaps entgehen?

Ort Kamenzerstraße 7
Zeit 16.10. um 18 Uhr
Kosten kostenfrei
Anmeldung dachsenberg@naju-sachsen.de
Telefon 0351 4716566

 


NAJU zu Gast bei UMUNDU-Festival

Meine Welt von morgen. Ein Familien-Workshop // 05.10.18

Bild könnte enthalten: Text

Im Rahmen des UMUNDU-Festivals für nachhaltige Entwicklung, welches dieses Jahr den Themenfokus "Utopie" hat, bietet die NAJU Dresden gemeinsam mit der Ev.-Luth. Johanneskirchgemeinde Dresden-Johannstadt-Striesen und der Initiative "anders wachsen" einen Familienworkshop an:

Kinder und Erwachsene haben ihr eigenes Bild von der Zukunft. Wie will ich wohnen? Wie komme ich von einem Ort zum anderen? Was esse ich und wo kommt mein Essen her? Sind die Ideen von Kindern nur Utopien? Haben Erwachsene überhaupt noch Phantasie?

In drei gemischten Workshops zu den Themen Mobilität, Wohnen und Ernährung entwickeln Kinder und Erwachsene ihre Visionen zu aktuellen Fragen. Anschließend werden die Ideen präsentiert.

Ort Trinitatiskirchruine Dresden
Wann 05.10.2018 // 16-18 Uhr
Kosten Frei
Anmeldung robert.michalk@naju-sachsen.de
Telefon 0351 4716566

 


Naturschutzeinsatz – FFH Dresdener Heller

Aktiventreffen im September

 

Liebe NAJU-Aktive und -Interessierte,

wir brauchen zum Aktiventreffen eure fleißigen Hände!
Der Dresdener Heller bietet mit seinen offenen Binnendünen einzigarte, geschützte Biotope und bietet Lebensraum u.a. für viele bestandesgefährdete Wildbienen- und stark gefährdete Wegwespenarten.
Um diese Offenlandflächen zu erhalten benötigt das Umweltamt Dresden unsere Unterstützung bei der Entfernung von Jungkiefern. Zum Tag der Stadtnatur wurde schon eine von zwei Flächen von Jungkiefern befreit. Jetzt wollen wir die zweite Fläche in Angriff (~200m²) nehmen. Dafür treffen wir uns pünktlich um 18 Uhr an der Kreuzung Hammerweg / Am Trümmerberg und starten von dort aus zu der besagten Fläche.
Mitzubringen sind lediglich Arbeitshandschuhe (wer keine hat: wir haben auch welche) und zumindest lange Oberbekleidung, damit die Kiefern nicht so stacheln. Astscheren und Sägen sind vorhanden. Es ist keine schwere Arbeit. Die meisten Kiefern lassen sich mit der Hand herausreißen. Wir freuen uns über deine Hilfe und Unterstützung!

Ort Kreuzung Hammerweg / Am Trümmerberg
Wann 18.09.2018 um 18 Uhr
Kosten Frei
Anmeldung foej.dresden@naju-sachsen.de
Telefon 0351 4716566


Bei Regenwetter treffen wir uns alle im Büro zu einem Spieleabend. Die Entscheidung wird dann hier bekanntgegeben.


Papier & Upcycling

Aktiventreffen im August

aktiventreffen august

Liebe NAJU-Interessierte,

endlich ist wieder dritter Dienstag im Monat! Unser Aktiventreffen im August dreht sich ganz um das Thema Papier. Unsere NAJU-Referentin Anita taucht mit euch ein: Wo kommt unser Papier her? Welche ökologischen und sozialen Folgen entstehen durch unseren Verbrauch? Wieviel und wo überall verbrauchen wir bewusst und unbewusst Papier und Pappe. Und wenn ich nachhaltiges Papier kaufen möchte, auf welche Siegel muss ich achten?

Papiersparen wollen wir auch ganz praktisch umsetzen. Dazu zeigt uns Anita den "Papier-Pilz", mit dem wir eigene Collegeblöcke basteln können. Bringt gern viel Schmierpapier und Pappe mit, dann können wir die ungenutzten Rückseiten plötzlich zu Vorderseiten im Colleblock umfunktionieren!

Ort Kamenzerstraße 7
Zeit 18 Uhr
Kosten Frei
Anmeldung foej.dresden@naju-sachsen.de
Telefon 0351 4716566

Einladung zum Wander-Camp "Bergpfad"
vom 31.8. bis 2. September 2018

bergpfad

Erkunde gemeinsam mit unseren Vorstandsmitgliedern Max und Sophia die Sächsische Schweiz und erfahre mehr über die Elbsandstein'sche Tier- und Pflanzenwelt. Schärfe auf diesem Abenteuer deinen Orientierungssinn und erlebe wie es ist, ohne Dach über dem Kopf in der freien Natur zu schlafen – nur du und dein Schlafsack.

Ort Sächsische Schweiz
Alter 14-26 Jahre
Preis 35,-€ | 25,-€ (für Mitglieder)
Anmeldung dachsenberg@naju-sachsen.de
Telefon 0351 4716566

Springkrautbekämpfung

Aktiventreffen im Juli

Herzliche Einladung

Liebe Aktive,

gemeinsam wollen wir beim Aktiventreffen im Juli aktiv und praktisch im Naturschutz werden!
Das Umweltamt Dresden bittet uns um unsere Hilfe und Einsatz an der Prießnitz in der Dresdener Heide bei der Bekämpfung des Drüsigen bzw. Indischen Springkrautes.
Das Drüsige oder Indische Springkraut ist eine invasive Neophytenart, die vor allem an Ufern die vielseitigere, einheimische Vegetation verdrängt.
Treffpunkt ist dieses Mal NICHT!!!! unser Jugendumweltbüro sondern die Ullersdorfer Mühle. Dort treffen wir auf Herrn Weißbach, der die Aktion koordiniert und seit mehreren Jahren schon die betroffenen Stellen pflegt, aber nun auch unsere Unterstützung benötigt. Für den Einsatz braucht ihr optimalerweise Arbeitshandschuhe und lange Kleidung für das Gebüsch.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

 

WANN:      17.07.2018  18:00-20:00 Uhr

WO:           Ullersdorfer Mühle, 01454 Radeberg


NAJU Sommerfest

Familienwochenende auf dem Dachsenberg

sommerfest


Liebe Freunde der NAJU,
lasst uns gemeinsam den Sommeranfang feiern! Wir würden uns sehr freuen, Euch, Eure Freunde und Familien vom 23. bis 24. Juni 2018 bei unserem NAJU-Sommerfest auf der Naturschutzstation Dachsen- berg auf dem höchsten Punkt der Dresdner Heide wiederzusehen!
Hier trefft Ihr weitere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die bei der NAJU in ganz Sachsen aktiv sind. Gemeinsam wollen wir den neuen Fühl-Pfad hinter den Lehmhütten eröffnen und Instrumente aus Naturmaterialien bauen, Gemüse schnippeln und grillen, Sensen dengeln und Wiesen pflegen, Fleder- mäuse sichten und Nachtfalter am Lichtfang bestimmen.
Wer über Nacht bleiben möchte, kann sich ein Zelt mitbringen oder in den Lehmhütten hausen.
Es gibt keine Teilnahmegebühr, Ihr könnt also kostenfrei feiern. Über eine mitgebrachte – süße oder herzhafte – Kleinigkeit freut sich unser Buffet. Alles, was wir zum Grillen brauchen, spendiert die NAJU.

Meldet Euch bitte bis zum 15. Juni, ob ihr kommt, wen Ihr mitbringt und ob Ihr übernachten möchtet.
E-Mail: carolin.gerlach@naju-sachsen.de     oder     Telefon: 0351 – 4716566

Auf Euer Kommen freuen sich,
Eure NAJU Dresden und NAJU Sachsen!               

Programm:

Samstag

14.00 Uhr       Anreise und Begrüßung
15.00 Uhr       Kaffee, Kuchen & Kulturprogramm
16.30 Uhr       Eröffnung Fühl-Pfad, Basteln, Spiele & Naturinstrumente bauen
18.30 Uhr       Schnippeldisco bei Sonnenschein
19.30 Uhr       Abendessen vom Grill
21.15 Uhr       Fledermauswanderung
ab 21.15 Uhr   Lichtfang, Lagerfeuer und Stockbrot   

 

Sonntag

09.00 Uhr       Frühstück
10.00 Uhr       Sensen-Workshop,

                     Naturschutzeinsatz Trockenmauer

                     Geländespiele

12.00 Uhr        Aufräumen
ab 13.00 Uhr   Abreise

                      Ausklang mit Sofa im Wald

 


NAJU-Elbwiesenreinigung

Im Rahmen der Aktion "Sauber ist schöner" der Stadt Dresden beteiligt sich die NAJU Sachsen/Dresden gleich am Auftaktwochenende mit einer Putzaktion an der Elbe. Kommt vorbei und helft uns dabei! Mit Getränken und Snacks untertützt uns das Team des CVJM-Jugendschiffs.

Treffpunkt ist das CVJM-Jugendschiff auf der Uferstr. 14 in 01097 Dresden.

Nach getaner Arbeit laden wir euch 12.30 Uhr zum Mittagessen in unser Jugendumweltbüro in Dresden-Neustadt ein. Wenn ihr mehr über die Arbeit der NAJU in Sachsen erfahren möchtet seid ihr auch noch herzlich willkommen bei der anschließenden NAJU Sachsen Landesversammlung. Danach lassen wir den sicherlich erfolgreichen Tag mit Karten- und Brettspielen ausklingen. Getränke und Essen sind kostenfrei für euch! Wir freuen uns auf euch!!!!

Eigene Templates sind besser - REDAXO