Kindercamp „Wer gibt den Ton an?“

04.05.-06.05.

 

An einem sonnigen Freitagnachmittag im Mai lud die Naturschutzjugend Dresden auf den Dachsenberg zum kunstvollen Töpfern ein. Ein ganzes Wochenende sollte sich alles, getreu dem Motto „Wer gibt den Ton an?“, um die braune Urmasse drehen... Wir kneteten, drückten, vermengten, modellierten, bauten, richteten, formten und malten, was das Zeug hielt. Es kamen die tollsten Kunstwerke zustande, wie kleine Murmeln mit aufgezeichneten Himmelskörpern, Schüsseln, Tierskulpturen und Herzen. Jedes Kind lies sein eigenes kleines Kunstwerk entstehen, welches es am Sonntagnachmittag voller Freude mit nach Hause nahm.

Christiane und Jule


Eigene Templates sind besser - REDAXO